Grund- und Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg mit angeschlossener Wirtschaftsschule
Grund- und Mittelschule Neuenmarkt-Wirsbergmit angeschlossener Wirtschaftsschule

Aktuelle Nachrichten aus unserer Schule

Top-News

Grundschulfasching

Am Donnerstag, den 28.02.2019 findet in der Aula der traditionelle Fasching für Grundschüler statt.

 

Er beginnt um 14.00 Uhr und endet um 16.30 Uhr.

 

Der reguläre Unterricht endet an diesem Tag für alle Grundschüler um 11.15 Uhr. So können sich die Kinder zuhause maskieren und mit den Bussen oder auch gerne mit den Eltern wieder zur Faschingsfeier kommen. Busse werden jedoch nur im Grundschulsprengelgebiet eingesetzt. Die genauen An- und Abfahrtszeiten werden noch bekannt gegeben.

 

Sollte ein Kind nicht nach Hause können, kann es selbstverständlich in der Schule bleiben. In diesem Fall geben Sie Ihrem Kind bitte das Kostüm schon früh in die Schule mit und wir helfen ihm gerne beim Maskieren. Ganztagsschüler, die in der Schule bleiben, erhalten ein Mittagessen.

 

In jedem Fall sind Sie, liebe Eltern, als Zuschauer herzlich willkommen.

Herzliche Einladung ergeht auch an alle Vorschulkinder und ihre Eltern.

Auch in diesem Jahr ist wieder für ein reichhaltiges Programm gesorgt. Selbstverständlich findet wieder eine Bewirtung statt.

 

Weitere Neuigkeiten in chronologischer Reihenfolge:

Neue Lehrkräfte

Wir begrüßen auch in diesem Schuljahr Lehrkräfte, die neu zum Kollegium gestoßen sind. Frau Susanne Müller-Huhs führt die Klasse 8a, Frau Natalie Henricks fungiert als Klassleiterin der Klasse 6a. Als "Rückkehrer" begrüßen wir Herrn Benno Blumensaat, der als Fachlehrer in den Jahrgangsstufen 7 und 9 eingesetzt ist. Ein weiterer Neuzugang aus dem Fachlehrerbereich ist Herr Kai Zeiner, der für 10 Stunden an unsere Schule abgeordnet wurde. Frau Franziska Weinkamm (von der Pestalozzi-Schule in Kulmbach) unterstützt unser Grundschul-Kollegium mit 6 Wochenstunden.

Sehr erfreulich ist die Tatsache, dass wir zwei Lehramtsanwärter in unseren Reihen begrüßen können: Seine Ausbildung zum Grundschullehrer absolviert Herr Lukas Schuster; den letzten Schliff für seine spätere Arbeit als Mittelschullehrer holt sich Herr Fabian Schnabel.

Unsere Schule verlassen haben Herr Johannes Schlagbauer (jetzt Konrektor an der Max-Hundt-Schule in Kulmbach), Frau Christina Huth (Albert-Schweitzer-Schule in Bayreuth) und Frau Petra Karl (Grundschule Waischenfeld). Wir danken den ehemligen Kolleginnen und Kollegen für ihren Einsatz und wünschen an ihrem neuen Dienstort alles Gute und weiterhin viel Freude am Beruf.

Hurra! Erster Schultag der ABC-Schützen!

Am 11. September war es endlich so weit - die ABC-Schützen durften in die Schule... hier einige Fotos:

 

Der Schulgarten im Sommer 2018

Dank eines neuen Frühbeetes der Firma BayWa haben wir heuer eine sehr gute Gurken- und Tomatenernte... hier kommen Sie zur Bildergalerie:

 

EMIL-Trinkflaschen und Brotzeitdosen für die ABC-Schützen

Im  Rahmen einer kleinen Feierstunde erhielten unsere Erstklässler am 19.09. EMIL-Trinkflaschen und Brotzeitdosen. Diese in Kooperation von Landratsamt (Fachbereich Abfallberatung / Klimaschutz) und Sparkasse durchgeführte Aktion soll die Kinder einerseits zu umweltbewusstem Verhalten (nämlich Abfallvermeidung), andererseits auch zu gesunder Ernährung hinführen. mehr

 

Trainerstunde von medi-Basketball

Die traditionelle Trainerstunde von medi-Basketball für unsere Viertklässler wurde heuer auf die dritten Klassen ausgeweitet... hier gelangen Sie zu den Bildern:

 

Lesetüten für die Erstklässler

Ein ganz besonderes Geschenk erhielten am 18.10. unsere Erstklässler. Frau Christl Friedlein von der Buchhandlung Friedrich in Kulmbach überreichte jedem Kind eine Lesetüte... mehr

 

Mathe-Meisterschaft 2018

Die diesjährigen Mathe-Meister der 4. Klasse finden Sie hier:

 

Tour der Sinne

Die Klassen 3 a G und 4 a nahmen das Angebot des P-Seminars des CVGs an und besuchten die Wanderausstellung "Tour der Sinne" ... Mehr dazu finden Sie hier:

 

Rathausbesuch der 4. Klasse

Auch in diesem Schuljahr stand für die 4. Klasse ein Besuch des Rahauses  auf dem Programm ... mehr

 

Projekt "Ein Tag voller Musik" im Musikunterricht

Die Klasse 6 a hat im Musikunterricht das Projekt "Ein Tag voller Musik" durchgeführt. ... mehr

 

Weihnachtspäckchenaktion für Kinder in Not

Viele liebevoll eingepackte Geschenkkartons gingen bei der Aktion "Weihnachtspäckchen für Kinder in Not" ein... mehr

 

Bundesweiter Vorlesetag

Auch heuer beteiligte sich das Deutsche Dampflokmuseum wieder am Bundesweiten Vorlesetag. ... mehr

 

Vorlesewettbewerb in der Klasse 6 a

Der Vorlesewettbewerb des Deutschen Buchhandels steht unter der Schirmherrschaft des Bundespräsidenten und zählt zu den größten bundesweiten Schülerwettbewerben. ... mehr

 

Baumpflanzaktion

Im Oktober 2018 pflanzten die Erstklässer auf dem Schulgelände auch heuer wieder ein Bäumchen. ... mehr

 

Skipping Hearts

Um Kinder zu mehr Bewegung zu motivieren, hat die Deutsche Herzstiftung das Präventionsprojekt "Skipping Hearts" initiiert. ... mehr

 

Experimentieren mit Wasser

In der Lernwerkstatt macht Schule besonders viel Spaß. Hier sieht man die Kinder der 4. Klasse beim Experimentieren mit Wasser. ... mehr

 

Adventsfeiern

In kleinen Feierstunden machten sich die Grundschüler auf den Weg durch die Adventszeitzeit. Hier einige Eindrücke:

 

Nikolaustag

Auch heuer bekamen unsere Erst- und Zweitklässler wieder Besuch vom Nikolaus. ... mehr

 

Weihnachtstheater

Das Weihnachtstheater "Nussknacker und Mäusekönig" im Brandenburger Kulturstadl in Bayreuth verzauberte die Grundschüler und versetzte sie in eine wunderbare Welt. Hier einige Impressionen!

 

Weihnachtsfeier

Nach der großen Zustimmung im letzten Jahr war die Weihnachtsfeier auch heuer wieder Teil einer adventlichen Hirtengeschichte, welche die Kinder durch die vorweihnachtliche Zeit begleitete.

Den Mittel- und Wirtschaftsschülern präsentierte das Theater DAS BAUMANN das Stück "Grippenspiel" (kein Rechtschreibfehler!). ... mehr

 

Ernennung zur PIT-Schule

Auf unsere Bewerbung hin sind wir zur PIT-Schule ernannt worden. PIT (Prävention im Team) ist ein Programm zum sozialen Lernen und zur Kriminalprävention im Jugendalter. Dieses wird im aktuellen Schuljahr in intensiver Zusammenarbeit mit der Polizei umgesetzt werden.

Erklärtes Ziel des PIT-Programms ist es, das soziale Klima in den Klassen zu verbessern, den Jugendlichen konstruktive Konfliktlösungsmöglichkeiten an die Hand zu geben, die soziale Kompetenz der Schülerinnen und Schüler, ihr Wertebewusstsein und ihre Verantwortung für gefährdete Mitschülerinnen und Mitschüler zu stärken sowie ihre Zivilcourage zu fördern.
Langfristig sollen durch das Präventionsprojekt PIT stabile Kommunikations- und Kooperationsstrukturen zwischen den Schulen, mit der Polizei und anderen mit der Präventionsarbeit befassten Institutionen aufgebaut werden.

 

Klasse2000

Die AOK-Direktion Bayreuth-Kulmbach unterstützt im aktuellen Schuljahr erneut unsere Schule mit einem speziellen Präventionsangebot: 38 Kinder der Klassen 1a und 1b dürfen neu am Schulprogramm Klasse2000 mitmachen... mehr

Atom-Uhr
Kalender

Hier finden Sie uns

Grund- und Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg
Wirsberger Str. 10
95339 Neuenmarkt 

 

Kontakt

Telefon: 09227 885

Fax: 09227 2133

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Mo: 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Di, Do: 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mi: 07.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Fr: 07.00 Uhr bis 10.30 Uhr

http://besucherzaehler-counter.de
WetterOnline
Das Wetter für
Neuenmarkt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grund- und Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg