Atom-Uhr
Kalender

Hier finden Sie uns

Grund- und Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg
Wirsberger Str. 10
95339 Neuenmarkt 

 

Kontakt

Telefon: 09227 885

Fax: 09227 2133

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Mo, Di, Do: 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mi: 07.30 Uhr bis 12.00 Uhr

Fr: 07.00 Uhr bis 11.00 Uhr

http://besucherzaehler-counter.de
WetterOnline
Das Wetter für
Neuenmarkt

 

Aktuelle Nachrichten aus unserer Schule

Top-News

 

Coronavirus - aktueller Stand

 

Update 30.11.2020

 

Liebe Eltern,

 

die weiter stark ansteigenden Corona-Infektionszahlen haben nicht nur zu einem "Lockdown light" im ganzen Land geführt, sondern auch zu Einschränkungen im Schulbereich.

 

Dieser "Lockdown" wurde mittlerweile verlängert und der Beschluss gefasst, dass die Weihnachtsferien für die Schüler bereits am 19.12. beginnen.

 

Für den Schulbetrieb wurden folgende Maßnahmen festgelegt:

Es gilt weiterhin für alle Schülerinnen und Schüler Maskenpflicht (auch während des Unterrichts!). Die sog. "Hotspot-Strategie" (= Nachfolgemodell der "Corona-Ampel") besagt, dass ab einen 7-Tage-Landkreis-Inzidenzwert von 200 die 8. Klasse in den Hybridunterricht (= täglicher Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Homeschooling) wechselt. Ab einen Inzidenzwert von 300 sind weitere Maßnahmen (z.B. Ausdehung des Hybridunterrichts auf andere Jahrgangsstufen) möglich. Die Entscheidung wird auf Landkreisebene getroffen und liegt nicht in der Hand der Schulleitung.

 

Für den 21./22.12. (ursprünglich die beiden letzten Schultage vor Weihnachten) wird wieder eine Notbetreuung für die Jahrgangsstufen 1 bis 6 eingerichtet. Damit diese nicht beliebig ausgenutzt wird und den vorzeitigen Ferienbeginn damit ad absurdum führt (es kommen zwangsweise Kinder mehrerer Klassen in die Notbetreuungsgruppe(n)), hat das Staatsministerium für Unterricht und Kultus klare Vorgaben gesetzt. Ein Informationsblatt dazu können Sie hier herunterladen.

 

Sollten Sie für Ihr(e) Kind(er) Anspruch auf Notbetreuung haben, setzen Sie sich bitte mit der Schule in Verbindung.

 

Wie immer stellen wir Ihnen weitere aktuelle Materialien zur Verfügung, die Sie auf der Downloadseite  herunterladen können. Neu sind ein Schreiben des Kultusministers, Herrn Dr. Piazolo, eine Kurzfassung des aktuellen Rahmen-Hygieneplans, ein Merkblatt zum Umgang mit Krankheitssymptomen bei Schülern sowie das bereits genannte Infoblatt zur Notbetreuung.

 

Bitte informieren Sie sich auch auf der Seite des Staatsministeriums für Unterricht und Kultus über die aktuelle Lage. Dort erhalten Sie auch ausführliche Informationen zu häufig gestellten Fragen.

 

Eine Bitte zum Schluss: Wir sind alle froh, dass der Schulbetrieb trotz der bedenklichen Lage vorerst weiterlaufen kann, und wir möchten auch, dass das so bleibt. Sprechen Sie daher bitte mit Ihren Kindern über die aktuelle Situation und klären Sie sie über die Corona-Pandemie auf. Gerade ältere Schüler neigen dazu, die Lage zu verharmlosen und nehmen weder Masken- noch Abstandspflicht sonderlich ernst.

 

Ich danke Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

 

Wir wünschen Ihnen, trotz der besonderen Situation, eine besinnliche Adventszeit und - bleiben Sie gesund!

 

Mathias Liebig, Rektor

und das gesamte Kollegium der Schule Neuenmarkt

 

 

Turnhallennutzung - Einschränkungen im Sportunterricht

Wegen Verzögerungen im Bauablauf, die nicht von der Schule zu verantworten sind, konnte unsere Turnhalle bis vor Kurzem nur in geringem Maße genutzt werden.

Am 29.10. erfolgte nun die Bauabnahme, sodass die Halle wieder in vollem Umfang zur Verfügung steht.

Einschränkungen im Sportunterricht wegen Corona müssen aber weiterhin in Kauf genommen werden.

 

Elternbrief

Ab diesem Schuljahr werden wir auf den Elternbrief, der zwei Mal pro Schuljahr in Papierform erschien, verzichten. Sie erhalten zuverlässig aktuelle Informationen über diese Homepage (die ja seit geraumer Zeit auch für Smartphones optimiert wurde). Weitere Kommunikationsformen sind in Planung und werden von uns noch im Laufe dieses Jahres umgesetzt. Nähere Informationen erhalten Sie zeitnah.

 

Vollzug des Infektionsschutzgesetzes - Impfschutz gegen Masern

Zum gleichen Themenbereich gehört die Immunisierung gegen die Masern. Alle Schüler müssen über einen gültigen Nachweis über Impfschutz, Immunität oder Kontraindikation von Masern verfügen. Dabei gilt eine Übergangsfrist bis zum 31.07.2021. Auch dazu stellen wir Ihnen informative Dokumente hier zum Download bereit.

 

Schulische Hilfsangebote psychischen Beeinträchtigungen und Krisen (z.B. Depression)

Sie suchen Hilfe bei psychischen Beeinträchtigungen und Krisen (z.B. Depression)? Auf der Elternseite finden Sie ab sofort eine Auflistung von Stellen, an die Sie sich in diesem Zusammenhang vertrauensvoll wenden können.

 

 

Weitere Neuigkeiten in chronologischer Reihenfolge:

 

Einschulung

Für 32 ABC-Schützen war der 08.09.2020 ein ganz besonderer Tag: Ihre Einschulung stand an. ...mehr

 

Neue Lehrkräfte - Abgänge

Auch in diesem Schuljahr dürfen wir einige neue Kolleginnen und Kollegen in unseren Reihen begrüßen. Herr Sebastian Baier absolviert sein Referendariat als Mittelschullehrer, Frau Christiane Knop (Stadtsteinach)  und Frau Carina Schneider (Max-Hundt-Schule Kulmbach) wurden stundenweise nach Neuenmarkt abgeordnet.

 

Ausgeschieden sind Herr Fabian Schnabel (Coburg) und Herr Pfarrer Brünnhäußer. Frau Janina Penning befindet sich in Elternzeit.

 

Schülersprecherwahl

Neuer Schülersprecher wurde Sajjad Mussawi (7a). Sein Stellvertreter ist Yaris Spörl (9a), dritter Sprecher ist Berat Kaymaz (8a). Zur Verbindungslehrerin wurde Nina Valentin gewählt.

 

Elternbeirat

Am 14.10.2020 fand die erste Elternbeiratssitzung statt. Das Protokoll wird zeitnah auf der Downloadseite online gestellt. Die Elternbeiratsmitglieder samt ihrer Funktionen sowie alle Klassenelternsprecher finden Sie hier.

 

Trinkflaschen und Brotzeitdosen für die Erstklässler

Wie in jedem Jahr erhielten unsere Erstklässler auch dieses Mal EMIL-Trinkflaschen und Brotzeitdosen. Diese in Kooperation von Landratsamt (Fachbereich Abfallberatung / Klimaschutz) und Sparkasse durchgeführte Aktion soll die Kinder einerseits zu umweltbewusstem Verhalten (nämlich Abfallvermeidung), andererseits auch zu gesunder Ernährung hinführen.

Die Erstklässler bedanken sich ganz herzlich beim Landratsamt für die Ausstattung.

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grund- und Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg