Grund- und Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg mit angeschlossener Wirtschaftsschule
Grund- und Mittelschule Neuenmarkt-Wirsbergmit angeschlossener Wirtschaftsschule

Schulsportfest am 10.06.2016

mit Einweihung der generalsanierten Freisportanlage

 

Ein (persönlich angehauchter) Rückblick

 

Offensichtlich hat Petrus ein besonderes Herz für unsere Schule, denn nach 2 Wochen mit ständigen Gewittern und Regen zeigte sich das Wetter genau am Tag des Sportfestes von seiner besten Seite. So konnte unsere generalsanierte und teilweise neu gestaltete Freisportanlage unter nahezu idealen Bedingungen feierlich eröffnet werden.

Während der Grundschulpausehof mit Sitzgelegenheiten und Verkaufsständen ausgestattet wurde und so zum Verweilen einlud, fanden rund ums Schulgebäude die unterschiedlichsten sportlichen Wettbewerbe statt. Im Zentrum stand natürlich der sanierte Allwetterplatz, wo auch die feierliche Eröffnung stattfand. Ich freute mich sehr, zu dieser Gelegenheit neben vielen Eltern, Verwandten und Freunden der Schule auch unseren Grundschulverbandsvorsitzenden, Bürgermeister Hermann Anselstetter, den Trebgaster Bürgermeister Werner Diersch, 3. Bürgermeisterin Patricia Lerner, Pfarrer Peter Brünnhäußer, Schulamtsdirektor Mario Schmidt sowie Herrn Drenske vom gleichnamigen Architekturbüro begrüßen zu dürfen. Die Grundschule präsentierte dazu einen Ausschnitt aus dem Gesundheits- und Fitnessprogramm "Klasse2000" sowie speziell die Klasse 3aG einen Cheerleader-Tanz aus "Bibi und Tina". Eine Sportgruppe aus der Mittelschule gab unter der Leitung von Lehramtsanwärterin Lena Röder einen Stepp-Aerobic-Tanz zum Besten. Das anschließende Fußballturnier gewann eine Auswahl aus dem Flüchtlingsheim im Siebenmeterschießen gegen das Schülerteam. Die Lehrerauswahl hielt sich durch ein 2:0 gegen die Eltern schadlos und wurde Dritter.

Einen weiteren Schwerpunkt bildete der Sponsorenlauf, dessen Erlös zum Neuaufbau der Kletterwand verwendet werden soll. Trotz der fast sommerlichen Temperaturen liefen fast alle, was die Kondition hergab, sodass unserem Vorhaben nun wohl nichts mehr im Weg steht. Ca. 2500 € kamen letztendlich zusammen.

Großen Zuspruch fand auch das Beachvolleyballfeld, wo sich ein bunter Mix aus Eltern, Lehrkräften, Schülern und Freunden der Schule fast 1 1/2 Stunden lang ein heiß umkämpftes Duell lieferte. Über das Endergebnis ist indes nichts bekannt...

Während des ganzen Nachmittags waren auf dem Schulgelände weitere Sport- und Spaßstationen aufgebaut. Unter allen teilnehmenden Schülern verlosten Frau Mörlein und Frau Bittermann schließlich einige Preise.

Ganz schnell war es 17 Uhr,  3 Stunden in lockerer, fröhlicher Stimmung waren ruckzuck vorbei. Die Sonne hatte allerdings in dieser Zeit ganze Arbeit geleistet - nicht wenige trugen eine auffällig rote Hautfarbe davon. Doch der Sonnenbrand verging bereits wieder - die Erinnerung an eine wirklich gelungene Veranstaltung bleibt.

 

Mein herzlicher Dank gilt:

  • der Gemeinde Neuenmarkt sowie den Grund- und Mittelschulverbänden für die Finanzierung dieser wunderschönen Anlage
  • allen Kolleginnen und Kollegen der Grund-, Mittel- und Wirtschaftsschule, die mit ihren Ideen und ihrem Einsatz das "Gerüst" für dieses Sportfest erstellten
  • allen Schülern für ihren sportlichen Einsatz und ihr immer diszipliniertes Auftreten
  • dem Elternbeirat fürs Kuchenbacken und -verkauf, den Kaffeeverkauf, den Auf- und Abbau und viele organisatorische Tätigkeiten
  • unserem Hausmeister Herrn Friedrich und Mitarbeitern der Bauhöfe Neuenmarkt und Wirsberg, die die Außenanlagen in einen Tip-Top-Zustand brachten, trotz der Wetterkapriolen an den vorhergehenden Tagen
  • dem FC Neuenmarkt mit ihrem Vorsitzenden Herrn Mühlbauer für das zur Verfügung stellen des Hartplatzes als Parkmöglichkeit
  • allen Freunden und Gönnern, die unsere Schule im Rahmen des Sponsorenlaufs so großzügig finanziell unterstützen
  • sowie allen, die sich in irgendeiner Art und Weise am Sportfest beteiligt haben und bisher nicht genannt wurden.

 

Ihr

Mathias Liebig

Rektor

 

Hier nun ein Bilderreigen vom Fest.

Atom-Uhr
Kalender

Hier finden Sie uns

Grund- und Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg
Wirsberger Str. 10
95339 Neuenmarkt 

 

Kontakt

Telefon: 09227 885

Fax: 09227 2133

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Mo: 07.00 Uhr bis 13.00 Uhr

Di, Do: 07.00 Uhr bis 12.00 Uhr

Mi: 07.30 Uhr bis 11.30 Uhr

Fr: 07.00 Uhr bis 10.30 Uhr

http://besucherzaehler-counter.de
WetterOnline
Das Wetter für
Neuenmarkt

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Grund- und Mittelschule Neuenmarkt-Wirsberg